LJ Bogen

Landjugend

Landjugend - was ist das?

Land & Jugend – eine starke Kombination in einer 
starken Gemeinschaft.


Die Landjugend, ursprünglich vorrangig für die Brauchtumspflege zuständig, entwickelte sich in den 50 Jahren ihres Bestehens zum größten und aktivsten Jugendverein Österreichs, der schon seit 1951 auch in Wolfern für Schwung sorgt.

Die Landjugend Wolfern zeichnet sich aus durch starken Zusammenhalt und gelebte Geselligkeit, die ihresgleichen suchen. 
Das Gefühl der Zusammengehörigkeit ist im Jahresablauf in jeder Situation wichtig. Gemeinsame Ausflüge, Treffen, Volkstanz, Sportturniere, sonstige Aktivitäten und Events, beginnend vom Rodeltag im Jänner, bis hin zur Silvesterfeier im Dezember tut sich immer was und ist für jeden was dabei! 
Dazu kommen für Wolfern noch so wichtige Veranstaltungen wie das Maibaumaufstellen, das Marktfest oder das Binden der Erntekrone. 
Bei all diesen Aktivitäten ist natürlich die tatkräftige Mithilfe aller Mitglieder gefragt. 
 
Der Spaß kommt bei der Arbeit in der LJ aber nie zu kurz. Durch das gesellige Miteinander und die lockere Atmosphäre wird jedes Event zum Erlebnis. 
 
Mit der LJ bleibt jedes Jahr unvergesslich und man wird immer mit Freude auf die Zeit der Landjugend zurück blicken…